Ab 65 € versandkostenfreie Lieferung! Abholung in Kiel nach absprache möglich

Die Geschichte der Azienda Agricola

Nunzio Cartillone hat dieses Unternehmen zusammen mit seiner Frau Stefania im Jahr 2004 gegründet. Nunzios Großvater hatte 1975 das Land in Bronte gekauft, auf dem hauptsächlich Pistazien-, aber auch Mandel-und Nussbäume wachsen. Nunzio hat also jahrelange Erfahrung mit der Pistazie und entschied 2004 die Früchte mit seiner eigenen Marke zu verkaufen. 2014 kam dann auch die Verarbeitung der Frucht in Pestos, Cremes und andere Leckereien dazu. Die Produktion findet in kompletter Handarbeit statt und es werden keine Konservierungsstoffe verwendet.

Vom Baum zum Endprodukt

Nunzio & Stefania kümmern sich persönlich mit ihren Helfern um die Ernte der Früchte, die durch den natürlichen Lebens-Rhythmus der Bäume nur alle zwei Jahre stattfindet. Durch ihre jahrelange Erfahrung mit der Pistazie wissen sie welche die Besten für ihre Produkte sind. Die Ernte findet in Handarbeit statt, da die Bäume auf unwegsamen Gelände wachsen, die keine maschinelle Ernte ermöglicht.

Ernte in Handarbeit

Die Frucht wird eine nach der anderen vom Baum geholt und in Stoffbeutel bzw. Eimer gelegt – das kommt auf die Präferenz des Erntehelfers an. Die Stoffbeutel sind das traditionelle „Werkzeug“ für die Ernte, die man sich um den Hals bindet. Sobald die Beutel zu schwer werden, werden die Pistazien in Säcke umgeschüttet. Heutzutage benutzen viele Erntehelfer klassische Eimer.

Schritt 1 nach der Ernte

Sobald diese gefüllt sind, werden sie in eine Maschine gefüllt, die die Blätter und Ähnliches, sowie die äußere grüne weiche Hülle der Pistazie entfernen. Nach diesem Prozess wird die Pistazie auf Planen für 3 Tage in die Sonne zum Trocknen gelegt.

Ganz wichtig: das D.O.P. Siegel...

Bei Nunzio kommt im Anschluss an die Ernte eine Zertifizierungs-Gesellschaft vorbei, die die Hülsenfrucht prüft und das „Pistacchio verde di Bronte D.O.P.“ Siegel vergibt. Sie prüfen die Qualität und die Erntemenge – Nunzio darf dann nur diese Menge als „Pistacchio D.O.P.“ verkaufen.

...und los geht die Produktion

Für unsere Produkte geht die Familie wie folgt vor: Pistazienpesto: Die Pistazien werden mit dem Mixer klein zerhackt und mit Öl und einer Prise Salz in einem Glas abgefüllt. Pistaziencreme: Die Pistazien werden kurz geröstet, zu einer Creme püriert und mit einer Schokoladencreme vermengt. Pistazien: Hier wird einfach nur die Hülse entfernt und in abgewogenen Mengen abgepackt.

Pistacchio verde di Bronte D.O.P.

Nur diejenigen Unternehmen, die ausschließlich mit Pistazien aus Bronte arbeiten, werden mit dieser Auszeichnung zertifiziert. Dafür kommt nach jeder Ernte jemand von der Zertifizierungsstelle vorbei und prüft die Qualität und die Menge der Ernte.

Der Ätna & seine Pistazien

Die außergewöhnliche Kombination aus der Pistazienpflanze, dem Lavaboden, der vielen Sonne und der sizilianischen Luft, beschenkt die Insel mit einer Frucht, die den Rest der Weltproduktion in Bezug auf das Aroma, den Geschmack und die organoleptischen Eigenschaften übertrifft.

Wie kannst du jetzt erkennen, ob deine Pistazien vom Ätna kommen? Du vergleichst die Farbe: Unsere Pistazien sind neben dem Grünen, dunkellila gefärbt. Die Pistazien aus anderen Ländern haben hingegen einen rosa-lila Stich. Ein kleiner aber definitiv feiner Unterschied - vergleiche sie gerne!

Quick Facts

#1 Erntezeit

Durch den natürlichen Lebensrythmus der Bäume findet die Pistazienernte nur alle 2 Jahre statt. Du kannst dir merken: bei Nunzio wird alle ungeraden Jahre geerntet.

#2 Start der Ernte

Die Ernte findet Anfang September statt – je nachdem wie viel Regen oder anderes Unwetter es gegeben hat, kann es auch bereits Ende August oder erst Mitte September soweit sein.

#3 Natürliches Wachstum

Es gibt Unternehmen, die ihren Pflanzen einen Kunstdünger zuführen, damit die Hülsen der Pistazie dicker und schwerer werden, um sie teurer zu verkaufen. Nunzio gehört nicht dazu.

#4 Ein paar Zahlen

Die Familie besitzt insgesamt 12 Hektar Land bei Bronte, direkt auf dem Ätna. Davon sind allein 9 Hektar mit Pistazienbäumen bepflanzt. Die Ernte bringt 8.000-12.000 Kilo Pistazien hervor.

Die echte Pistazie aus Bronte

Die Bronte-Pistazien sind weltweit berühmt für ihren außergewöhnlichen Geschmack!

Probiere sie mal und finde es selbst heraus - hier geht's zu den Produkten.